The
Driving
Factor

25%


The Money Tree - Producing Currents, Jack Wolf, Video, 9:19 min, Camera: Arne Büttner

Im Rahmen von The Driving Factor beschäftigte sich The Money Tree mit der komplexen Geschichte der Elektrizität als Ware. Die Tour führte von den Produktionsstätten des ehemaligen Industriegiganten AEG (Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft) im Berliner Stadtteil Oberschöneweide zu Tesla‘s vierter Gigafactory im brandenburgischen Grünheide. Sie bot damit Einblicke in historische und aktuelle Ökonomien des Stroms und ihre soziomateriellen Bedingungen. Sie verband zwei Hoch-Zeiten der Elektroindustrie, insbesondere der E-Mobilität (NAG - Neue Automobil Gesellschaft in Oberschöneweide und Tesla), warf Schlaglichter auf Materialflüsse, Unternehmensstrategien und Arbeitsbedingungen und problematisierte vorherrschende Narrative über Nachhaltigkeit und Innovation als treibende Faktoren von Wirtschaftswachstum. The Money Tree versammelte Geschichten von Kabeln, Stromnetzen, Zäunen, von Real Estate Investoren, Arbeiter*innen, Aktivist*innen und Wissenschaftler*innen, von kontaminierten Böden, fehlendem Grundwasser und gerodetem Forst, wie auch die Träume und Forderungen aus Manono, dem anderen Ende einer globalen Lieferkette der Elektro-Mobilität.
Der Film von Jack Wolf verknüpft diese vielen Schlaglichter mit wieder neuen Zusammenhängen.

With: Bürgerinitiative Grünheide, Alison Darby, Aurora Castillo, Oscar Choque (Ayni, Verein für Ressourcengerechtigkeit e.V.), Perpeto Dyese Wabanza, Sonja Hornung, Uwe Metzler, Esther Kasongo Muntwabene, Éric Mutombo, Susanne Reumschüssel (Industriesalon Schöneweide), Angela Thomas, Thomas Turnbull (Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte), Jack Wolf, The Driving Factor, und Tour-Teilnehmer*innen.